Es ist Zeit für ein Projekt, das Sie noch nicht angefangen haben

Die aktuelle Situation ist nichts anderes als ein Projekt. Eine Situation, welche es in diesem Umfang so noch nicht gegeben hat, mit verschiedenen Bedingungen auf die es sich einzustellen gilt. Das heißt nicht das an dieser Stelle alles auf Eis gelegt werden muss. Eigene Projekte können auch ohne das nötige Kapital vollzogen werden. Wie soll das funktionieren? Was ist die Strategie dahinter? Wie kann das für das eigene Unternehmen genutzt werden? Und was spielen andere Unternehmen hierbei für eine Rolle? Es ist gar nicht so schwer wie Sie denken.

Aussagen, die schmerzen

Dafür haben wir kein Budget!  Das können wir so nicht machen. Was soll das kosten? Wer soll das bezahlen? Und mein Lieblingssatz der letzten Tage: Die aktuelle Situation ist schwierig, wir schauen erst einmal was passiert und warten ab.

An dieser Stelle kann man sich nur Fragen, wenn nicht jetzt, wann dann? Einfach mal einen Schritt weiter denken, Möglichkeiten erkennen und die Dinge gezielt strategisch angehen. Um die Ecke schauen und alles weitere im Blick behalten. So einfach!

das große Ziel

Die aktuellen Ziele weichen keineswegs von den Zielen vor der Pandemie ab. Diese bleiben weiterhin groß und ambitioniert. Die meisten Unternehmen bremsen an dieser Stelle und warten ab. Warten auf die Zeit, wann der Wettbewerb endlich vorbeigezogen ist, sodass die anstrengendere Aufholjagd beginnen kann. Das ist allerdings viel zu anstrengend und kann im schlimmsten Fall die Insolvenz bedeuten. Setzen Sie sich weiterhin mutige Ziele, behalten Sie Ihr Umfeld im Blick und probieren Sie verschiedene Dinge aus.

Die bessere Form von Geld

Wie schon erwähnt ist das nötige Kapital eine entscheidende Rolle. Das Gute dabei ist, Sie benötigen keines. Kapital ist nur das, was Sie benötigen um sich Ihre Unterstützung zu besorgen. Unterstützung in Form von Equipment, Kontakten oder beispielsweise verschiedenen Dienstleistungen. 

Das was Sie tatsächlich benötigen ist eine Vision hinter der Sie voll und ganz stehen. Können Sie diese Vision mit Emotionen unterstützt kommunizieren, so bekommen Sie bei strategischer Vorgehensweise genau das, was sie möchten. Viele Unternehmen sind in verschiedenen Bereichen besser aufgestellt als Sie. Eventuell sind diese deutlich größer als Sie, verfügen über bessere Kontakte oder sie können deutlich einfacher Dienstleistungen ausführen, da diese zu deren Daily Business gehören. Natürlich haben auch Sie Dinge, welche Sie besser machen als andere. Hier setzen Sie an und das wollen Sie nutzen. Suchen Sie sich ein Unternehmen, das Sie optimal unterstützen kann und was Ihre Hilfe ebenfalls benötigt. Gehen Sie gezielt darauf zu und unterbreiten Sie Ihr Angebot. Zum Schluss nennen Sie das ganze Kunst der Kooperation und setzen Ihre Projekte so um, dass die Ziele erreicht werden, ohne dass große Mengen an Budgets vorhanden sein müssen. Sehen Sie? Ganz Einfach!

Die Kunst der Umsetzung

Versuchen Sie in diesem Bereich kreativ zu sein. Denken Sie über den Tellerrand hinaus und machen Sie die Dinge gezielt anders als alle anderen. "Das haben wir aber noch nie so gemacht" werden Sie bei Ihrer Umsetzung oft zu hören bekommen. Wunderbar. Lassen Sie sich davon nicht unterkriegen. Es ist gerade super, dass Sie erster mit dieser Form der Anfrage sind. Gehen Sie raus aus der Comfort Zone und legen Sie los. Erreichen Sie in diesen anderen Zeiten Ihre Ziele und starten Sie mit Ihrer Arbeit als Pionier. So können Sie die aktuelle Situation nutzen, um Wettbewerbsvorteile aufzubauen um weiterhin strategisches Unternehmenswachstum zu erzielen.

 

Autoren: Marc Breetzke, M.A., M.A. & Florian Dietzel, B.A.

MB Inspirations ist Ihr Ansprechpartner für die Performance-Steigerung Ihrer Vertriebskräfte und Ihres Personals.

Mit strategischen und systematischen Beratungen, Coachings und Trainings unterstützen wir Unternehmen dabei

Produktivität kontinuierlich und nachhaltig zu entwickeln.

Marc Breetzke, M.A., M.A. ist der Gründer von MB Inspirations

und weltweit als Business-Stratege, Consultant und Dozent unterwegs.

Florian Dietzel, B.A. ist jüngstes Mitglied des MBI-Teams

und als Sales Consultant für Sie und unsere Kunden im Einsatz.

Bei Fragen, Wünschen oder Vorschlägen schreiben Sie uns gerne unter service@mbinspirations.com.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0