Consultants - die Qual der Wahl

Jeder benötigt irgendwann Hilfe. Überwindet sich der klassische Mittelständler und bittet um externe Hilfe, so geht das Chaos los. Hier Berater, da Consultants, wer wird nun ausgewählt? Wer kann dem Unternehmen wirklich langfristig und nachhaltig helfen? Und was sind grundlegende Voraussetzungen, welche Erfolg garantieren?

Mittelständische Unternehmen und deren Gründer und Geschäftsführer haben schon viel erreicht, wenn sie Probleme erkennen, welche externe Hilfe erfordern. Haben diese zusätzlich den Mut sich wirklich auf die Suche zu machen, um sich von externen Consultants beraten und helfen zu lassen, so ist dies der erste große Schritt zum Erfolg. Dennoch sind Sie hier am Anfang und es gibt mehr als die bloße Entscheidung, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 

1. Zwischenmenschlich muss es passen

Ein äußerst wichtiger Punkt ist, dass Sie sich mit den Beratern und den dazugehörigen Unternehmen verstehen. Schnell merkt man im Gespräch, ob sich eine Zusammenarbeit ergibt oder nicht. Tasten Sie vorsichtig ab, ob sich eine Zusammenarbeit lohnt. Entscheidet man sich für eine Zusammenarbeit, ohne dass es einhundertprozentig passt, so sind Reibungspunkte vorprogrammiert. Diese Reibungspunkte können dann das Endergebnis gefährden.

 

2. Erfahrung

 Erfahrungen können eine Rolle spielen, müssen sie allerdings nicht. Es ist nett, wenn ähnliche Projekte umgesetzt wurden und die Erfahrungen vorhanden sind, allerdings können Sie auch hier wenig darauf vertrauen. Jedes Unternehmen ist anders und so verhält es sich mit Beratungsprojekten. Branchenübergreifende Erfahrung ist häufig hilfreicher als "zu" viel Erfahrung in der eigenen Branche bei Beratern. Auch hier gibt es die "Branchenblindheit."

 

3. Know-How

Schön reden und schlau klingen können viele. Blicken Sie hinter die Fassade. Hinterfragen Sie die Dinge bis ins Detail. Nur wenn jemand etwas so genau wie möglich erklären kann, hat dieser es selbst verstanden. Kommen vermeintliche Berater ins straucheln, so ist das Wissen anscheinend weniger vorhanden. Lassen Sie sich von Experten beraten, die etwas von Ihrem Handwerk verstehen. Sie lassen sich schließlich auch nicht von einem Gärtner operieren.

 

4.Methode

Viele Berater sind sich ihrer Methode selbst oft nicht sicher. Hier müssen Sie entscheiden. Ist die Methode, welche Ihnen vorgestellt wird schlüssig ist oder nicht. Wichtig ist, dass die Situation zunächst einmal ermittelt und festgehalten wird. Es muss klargestellt werden, wo geht die Reise hin? Welche Probleme gibt es? Oft sind Probleme lediglich Symptome, aber keinesfalls die Ursachen. Diese gilt es herauszufinden. Berater mit einer unbestechlichen Methodik sind die vielversprechendsten. Achten Sie hierbei, dass genau gemessen und exakt gearbeitet wird - nicht nur gehofft und ins Blaue geschossen.

 

5. Erfolgs- und Umsetzungsbereitschaft

Der letzte Punkt betrifft Sie! Sie müssen dazu bereit sein die nächste Schritte zu gehen. Ohne Ihre Bereitschaft wird nichts passieren. Sie gelangen keinen Schritt voran und Erfolge werden dadurch gehemmt oder bleiben sogar komplett aus. Sie müssen wissen, was sie wollen, sodass Sie die Dinge in die Hand nehmen können und alle Hebel auf Erfolg stellen.

 

Das fundierte Bauchgefühl hat meist recht. Hierauf können Sie in der Regel vertrauen. Fühlt es sich gut an, so gehen Sie den nächsten Schritt und starten Sie die Zusammenarbeit. Warten Sie nicht zu lange, denn dann kommen die Zweifel und Stillstand folgt. Einfach mal machen! Sie werden es mit Sicherheit nicht bedauern.

 

Autoren: Marc Breetzke, M.A., M.A. & Florian Dietzel, B.A.

MB Inspirations ist Ihr Ansprechpartner für die Performance-Steigerung Ihrer Vertriebskräfte und Ihres Personals.

Mit strategischen und systematischen Beratungen, Coachings und Trainings unterstützen wir Unternehmen dabei

Produktivität kontinuierlich und nachhaltig zu entwickeln.

Marc Breetzke, M.A., M.A. ist der Gründer von MB Inspirations

und weltweit als Business-Stratege, Consultant und Dozent unterwegs.

Florian Dietzel, B.A. ist jüngstes Mitglied des MBI-Teams

und als Junior Sales Consultant für Sie und unsere Kunden im Einsatz.

Bei Fragen, Wünschen oder Vorschlägen schreiben Sie uns gerne unter service@mbinspirations.com.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0