Den Wettbewerb ausstechen - die 4 Kräfte der Marktasymmetrie

 

Jeder möchte den Preis für sein Produkt oder seine Dienstleistung so hoch wie möglich gestalten können. Um dies zu erreich, gilt es eine Asymmetrie des Marktes zu erschaffen. Dies ist immer nur dann für Ihren Vorteil möglich, wenn es mehr Käufer für Ihr Produkt gibt als Anbieter. Folgende vier wesentliche Faktoren sind für die Erreichung einer für Sie notwendigen Asymmetrie verantwortlich, welche dafür sorgen, dass es Ihnen besser geht, als Ihrem Wettbewerb.

 

Innovation

Die erste Möglichkeit besteht im Bereich der Innovation. Schaffen Sie etwas Strahlendes. Etwas was es noch nicht gibt. Sie sind der erste der dieses Produkt oder diese Dienstleistung entwickelt hat. Tragen Sie es nach außen und zeigen Sie der Welt Ihre Neuheit. Sie sind der Einzige, der diese Neuheit anbietet und eine Nische von neuen Käufern steht bereits Schlange. Gerade der Fakt, dass Sie der Einzige sind, der ein solches Produkt anbietet, macht Sie deutlich attraktiver. Dadurch das es rar ist, und das Angebot durch Sie begrenzt ist, wirken Sie deutlich stärker nach außen und Ihre Kunden wollen es dadurch.

 

Beziehung

 

Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine überaus starke Beziehung zum Käufer aufzubauen. Ziel dieser Beziehung ist es, dass der Käufer Sie so sehr mag, dass er den Wettbewerb völlig aus den Augen verliert und ständig bei Ihnen kaufen möchte. Diesen Zustand haben Sie sich hart erarbeitet. Sei es Sympathie, Ihr Kundenservice oder die Verlässlichkeit. Irgendetwas hat Ihr Kunde bei Ihnen gefunden, weshalb er ständig bei Ihnen kauft. Ihr Wettbewerb kann günstiger verkaufen als Sie. Ein Kunde, welcher aufgrund von Beziehungen kauft, lässt sich von Abweichungen im Preis wenig beeindrucken.

 

Bequemlichkeit

 

Eine weitere Möglichkeit eine Asymmetrie zu schaffen, um einen attraktiven Preis zu erzielen, besteht darin, ein absolut gleiches Abbild der Wünsche des Kunden zu schaffen, welches das Problem des Kunden auf den Punkt löst. Wichtig hierbei ist am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein. Beispielsweise gab es in der Vergangenheit Ideen, welche einfach in der falschen Zeit erfunden wurden und die damaligen Erfinder nie erfahren haben, welchen Durchbruch diese Erfindung in einem späteren Jahrhundert erreicht hat. Hier haben Sie das Ungleichgewicht dadurch geschaffen, dass Ihr Wettbewerb nicht die nötige Zeit, die nötigen Ressourcen oder den nötigen Willen besitzt Substitutionsprodukte zu Ihrem Produkt zu entwickelt. Somit haben Sie das Ziel erreicht, dass es mehr Käufer als Anbieter gibt.

 

Preis

 

Im letzten Bereich haben Sie die Möglichkeit eine Asymmetrie basierend auf dem Preis zu erzielen. Hierbei können es kleine Produktveränderungen zum Wettbewerber sein, welche einen deutlich höheren Preis rechtfertigen würden. Sie können dies allerdings zum selben Preis wie Ihr Wettbewerber anbieten und wirken durch Ihren Mehrwert, welchen Ihr Produkt bietet, günstiger. Eine weitere Möglichkeit ist es, aufgrund von beispielsweise Synergieeffekten günstiger zu produzieren. Vielleicht verfügen Sie über die nötige Unternehmensgröße, die benötigten Ressourcen oder nötige Patente und können somit Ihre Produkte auf einem Level anbieten, das Ihr Wettbewerber nie erreichen kann. Hier geht es weniger um Sympathie zu Ihnen oder Ihrem Produkt, sondern lediglich über den Preis.

 

Versuchen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen in einem der 4 verschiedenen Bereiche zu etablieren. Haben Sie es geschafft Ihre Nische zu finden, so werden Sie erfolgreich sein und der Wettbewerb hat große Schwierigkeiten Ihnen das Leben schwer zu machen. Sie haben zudem einen Bereich gefunden, welchen der Kunden an Ihnen schätzt und warum er bei Ihnen kauft. Sofern Sie diesen identifiziert haben, beziehungsweise den Bereich erreicht haben. Können Sie alles daran setzten weitere Prozesse auf diesen Bereich anzupassen und zu optimieren, um es Ihrem Wettbewerb noch schwieriger zu machen!

 

 

MB Inspirations ist Ihr Ansprechpartner für die Performance-Steigerung Ihrer Vertriebskräfte und Ihres Personals. Mit strategischen und systematischen Beratungen, Coachings und Trainings unterstützen wir Unternehmen dabei Produktivität kontinuierlich und nachhaltig zu entwickeln.

Marc Breetzke, M.A., M.A. ist der Gründer von MB Inspirations und weltweit als Business-Stratege, Consultant und Dozent unterwegs.

Florian Dietzel, B.A. ist jüngstes Mitglied des MBI-Teams und als Junior Sales Consultant für Sie und unsere Kunden im Einsatz. Bei Fragen, Wünschen oder Vorschlägen schreiben Sie uns gerne unter service@mbinspirations.com.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0