Pitch It! - Nutzen Sie diese Methode um wesentlich mehr zu verkaufen

 

90% der Menschen, mit denen Sie reden, sind nicht offen für einen Kauf Ihres Produkts. 30 % sind gar nicht interessiert, 30% meinen, dass sie nicht interessiert sind, und 30% haben über einen Kauf noch gar nicht nachgedacht. Lediglich 6 - 7 % sind überhaupt dazu bereit zu kaufen. Versuchen Sie Ihre Message so zu verpacken, dass sich der kleine Bereich, welcher dazu bereit ist bei Ihnen zu kaufen, erhöht wird.

 

Stellen Sie sich vor, Sie hätten genau jetzt die Möglichkeit vor Ihrer kompletten Zielgruppe zu sprechen. Alle sind nur dafür da, um Ihnen zuzuhören. Sie haben jetzt die Möglichkeit alle Menschen von Ihrem Produkt zu überzeugen. Sind Sie vorbereitet? Würden Sie dies jetzt hinbekommen?

 

Jeder gute Vertriebler sollte dies schaffen und einen sehr guten „Stadium Pitch“ halten können. Sollten Sie nicht in der Lage sein, diesen Pitch zu halten, so helfen Ihnen die folgenden 3 Schritte diesen zu erstellen.

 

1. Fakten

 

Beginnen Sie mit einem Fakt, der absolut interessant ist, und einen hohen Bezug zu Ihrem Produkt, Branche und dem Ihrem Kunden hat. Dies hilft Ihnen dabei das Interesse des Gegenübers zu wecken und ihn neugierig für weitere Informationen zu machen. Achtung! Sie haben nicht sonderlich viel Zeit diese Situation zu nutzen. Vermasseln Sie das, sind Sie raus.

 

2. Experte sein

 

Sollte es Ihnen gelingen, dann Glückwunsch! Möglicherweise haben Sie spannende Fakten über die Branche genannt, die Ihr potenzieller Käufer nicht wusste. Sie haben sich den Expertenstatus erarbeitet. Dieser ist in der heutigen Zeit notwendig. Klassische Verkäufer werden sich in Zukunft nicht durchsetzen können. In der heutigen Zeit müssen Sie mit Produktwissen und Know-how überzeugen und sich so von der Masse absetzen.

 

3. Plan & Strategie

 

Im letzten Teil geht es darum den Kauf abzuschließen. Sie haben mit Ihrem Expertenstatus alle Ihre verkaufsfördernden Argumente genannt und sind zudem auf die Probleme des potenziellen Käufers eingegangen. Weben Sie die Informationen, die Sie besitzen in Ihre bisherige Strategie ein. Sie werden merken, dass Sie dadurch deutlich erfolgreicher sind, als würden Sie lediglich Ihren standardmäßigen Produkt-Pitch präsentieren.

 

Das richtige Stichwort an dieser Stelle ist Education-Based-Marketing. Fakten sind immer besser als leere Worte. Ein weiterer riesiger Vorteil von gut recherchierten Fakten ist – sie sind schwer bis gar nicht zu widerlegen. Alle Ihre Argumente treffen den richtigen Punkt. Sie werden viel leichter an Termine kommen, Ihre Glaubwürdigkeit wird deutlich zunehmen, die Markenloyalität wird steigen und die Leute werden für die geteilten Informationen dankbar sein und somit deutlich offener und zugänglicher. 

Gehen Sie raus, machen Sie die Welt zu Ihrer Bühne und überzeugen Ihre Kunden mit Ihrer Core Story.

 

Autoren: Marc Breetzke, M.A., M.A. & Florian Dietzel, B.A.

 

MB Inspirations ist Ihr Ansprechpartner für die Performance-Steigerung Ihrer Vertriebskräfte und Ihres Personals. Mit strategischen und systematischen Beratungen, Coachings und Trainings unterstützen wir Unternehmen dabei Produktivität kontinuierlich und nachhaltig zu entwickeln.

 

Marc Breetzke, M.A., M.A. ist der Gründer von MB Inspirations und weltweit als Business-Stratege, Consultant und Dozent unterwegs.

 

Florian Dietzel, B.A. ist jüngstes Mitglied des MBI-Teams und als Junior Sales Consultant für Sie und unsere Kunden im Einsatz. Bei Fragen, Wünschen oder Vorschlägen schreiben Sie uns gerne unter service@mbinspirations.com.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0