Stillstand

 

90 % aller Menschen haben nicht das Bedürfnis, sich nach Abschluss der Schule weiter fortzubilden. Lediglich die restlichen 10 % verfügen über das Learning Mindset und die nötige Motivation, sich ständig Wissen anzueignen, welches sie im Leben voranbringt. Heben Sie sich ab von der Masse und erfahren Sie, warum selbstständiges Training und eigenverantwortliche Weiterbildung auch nach Abschluss der Schule absolut notwendig sind.

Menschen, welche sich aller Information verweigern, haben nicht die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln. Diese bewegen sich kontinuierlich entlang derselben Standards. Ähnliche Probleme haben Unternehmen, welche nach demselben Prinzip arbeiten. Diese bleiben in der Regel meist klein und haben wenig Wachstumschancen. Diese treten ständig auf derselben Stelle und beschäftigen sich ausschließlich mit immer wiederkehrenden Problemen.

 

 

Training sorgt für mehr Geld. Auf Dauer werden Sie auf Ihrem Bereich erfolgreicher werden. In bestimmten Situationen werden Sie mit Problemen konfrontiert werden, auf die Sie unverzüglich die richtigen Ideen haben und die korrekten Entscheidungen treffen. Alles auf Basis des angeeigneten Wissens. Sie werden merken, wie schnell sich der Erfolg in den entsprechenden Bereichen einstellt und Sie dadurch mehr Selbstbewusstsein erlangen, um noch stärker die eigenen Ziele anzugehen. Auch kann Wissen dazu führen, dass Arbeitsabläufe effizienter gestaltet werden können, um die Aufgaben schneller zu erledigen.

 

Anhand eines Beispiels möchten wir verdeutlichen, wie wichtig Vorbereitung, Nachdenken und Wissensaneignung sind und die Ziele somit anhand des ökonomischen Prinzips absolviert werden können:

 

Zwei konkurrierende Messerschärfer sind beide selbstständig und jeder besitzt seine eigene Firma. Die Arbeitszeit von Messerschärfer A beginnt jeden Morgen um 5 Uhr und sein Feierabend beginnt meist nach 20Uhr. Messerschärfer B hingegen beginnt hingegen erst um 9 Uhr und hat bereits um 17 Uhr seinen wohlverdienten Feierabend. In der örtlichen Kneipe treffen sich beide zufällig bei einem Glas Bier. Messerschärfer A fragt Messerschärfer B wie viele Kunden er am Tag hat, da er immer so zeitig fertig ist. 48 Kunden war seine Antwort. Messerschärfer A staunte nicht schlecht. Er schafft hingegen an seinem langen Arbeitstag nur 29 Kunden. Auf die Frage von Messerschärfer A an B wie er das schafft, antwortete B: „Ich habe mich 2 Tage lang über die richtige Technik des Messerschärfens belesen. So ist es möglich Messer in fast der Hälfte der normalen Zeit zu schärfen. Somit kann ich den Morgen zum Ausschlafen und den Abend für meine Familie nutzen. 

 

 

Dieses Beispiel soll Ihnen zeigen, dass der Mensch nie auslernt. Fordern Sie sich auf dem aktuellen Stand des Wissens zu sein, um damit wichtige Wettbewerbsvorteile zu generieren. Tun Sie das nicht, so werden Sie von den Konkurrenten überholt. Entsteht ein Wissensrückstand über längere Zeit, so ist es schwierig diesen wieder einzuholen.

 

 

Auf die Frage, wann man sich weiterbilden, trainieren oder coachen lassen sollte, kann ich nur eine Antwort geben: Gestern!

 

Autor: Florian Dietzel, B.A.

 

MB Inspirations ist Ihr Ansprechpartner für die Performance-Steigerung Ihrer Vertriebskräfte und Ihres Personals. Mit strategischen und systematischen Beratungen, Coachings und Trainings unterstützen wir Unternehmen dabei Produktivität kontinuierlich und nachhaltig zu entwickeln.

Marc Breetzke, M.A., M.A. ist der Gründer von MB Inspirations und weltweit als Business-Stratege, Consultant und Dozent unterwegs.

Florian Dietzel, B.A. ist jüngstes Mitglied des MBI-Teams und als Junior Sales Consultant für Sie und unsere Kunden im Einsatz. Bei Fragen, Wünschen oder Vorschlägen schreiben Sie uns gerne unter service@mbinspirations.com.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0